Internationale Tagung

»Imperialis Ecclesia«
Federico II di Svevia e l’architettura sacra
tra Italia e Germania


organisiert von Francesco Gangemi und Tanja Michalsky

30. Juni – 1. Juli 2016

Weitere Informationen

Buchpräsentation

Identità e rappresentazione. Le chiese nazionali a Roma, 1450-1650
a cura di Alexander Koller, Susanne Kubersky-Piredda

Donnerstag, 7. Juli, 18 Uhr
Aula Maxima, Collegio S. Isidoro
Via degli Artisti 41 - 00187 Rom

Weitere Informationen

Call for papers

Abbreviaturen, Formeln und Chiffren in der Zeichnung der Frühen Neuzeit

Gernsheim-Studientage an der Bibliotheca Hertziana
16.–18.11.2016

Deadline: 17.07.2016

Weitere Informationen

Hertziana in Motion

Von der Kunst, ein Gebäude im Zentrum von Rom zu errichten

Ein Video von ArchiDiAP informiert über die Konzeption und Umsetzung des Neubaus der Bibliotheca Hertziana von Juan Navarro Baldeweg.


Weitere Informationen

Kunsthistorische Forschungsinstrumente

Die Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, verfügt über eine Spezialbibliothek mit zur Zeit ca. 307.000 Bänden, die Fotothek des Instituts besitzt rund 831.000 Aufnahmen. Die ›Hertziana‹ gehört damit zu den weltweit besten Dokumentationszentren für italienische Kunst.

Mitteilungen

Schließtag
Bibliothek und Fotothek bleiben am 05.07.2016 geschlossen.

Buchpräsentation
Identità e rappresentazione. Le chiese nazionali a Roma, 1450-1650, a cura di Alexander Koller, Susanne Kubersky-Piredda, Roma 2016
07.07.2016, 18 Uhr
Aula Maxima, Collegio S. Isidoro
Via degli Artisti 41 - 00187 Rom [... mehr]

Aktuelles

Internationale Tagung
Imperialis Ecclesia. Federico II di Svevia e l’architettura sacra tra Italia e Germania
organisiert von Francesco Gangemi und Tanja Michalsky
30.06.–01.07.2016 [... mehr]

Call for Papers
Abbreviaturen, Formeln und Chiffren in der Zeichnung der Frühen Neuzeit
16.–18.11.2016
[... mehr]