Funzione speciale:

  • 880

Gemäß den Regeln der Max-Planck-Gesellschaft wählen die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des Instituts alle drei Jahre eine neutrale, qualifizierte und persönlich integre Ombudsperson zur Beratung in Fragen guter wissenschaftlicher Praxis und als Ansprechpartner*in in entsprechenden Konfliktfällen

Weitere Informationen:
Ombudswesen an der MPG
Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Go to Editor View