Events Archive

Relatore: Adrian Bremenkamp
Die Kirche Santa Croce in Gerusalemme – in den frühen Quellen schlicht „Jerusalem“ genannt – war schon seit ihrer Gründung im 4. Jahrhundert mit einer Kreuzreliquie ausgestattet, die laut der spätmittelalterlichen Legende von der Kaisermutter Helena direkt vom Ort der Kreuzigung in Jerusalem nach Rom gebracht worden war. [more]
Go to Editor View